Sursee LU: Einsatz für Jugendliche belohnt
Aktualisiert

Sursee LUEinsatz für Jugendliche belohnt

Der Luzerner FDP-Nationalrat Otto Ineichen ist heute mit dem diesjährigen Prix Jeunesse ausgezeichnet worden.

Er wird damit von der Jugendsession für seinen Einsatz für politische Anliegen Jugendlicher ausgezeichnet. Der Preis wurde ihm von Céline Staub, Co-Präsidentin des Forums Jugendsession, übergeben. Mit seinem Projekt Speranza hat Ineichen bis jetzt etwa 8000 Ausbildungsplätze für junge Menschen geschaffen, die bei der Lehrstellensuche besondere Schwierigkeiten hatten. Zudem schuf er die Internetplattform Job Passerelle, die Behinderten einen Arbeitsplatz vermittelt.

Deine Meinung