Aktualisiert 14.06.2005 21:54

Einstein, Klee, Wankdorf: Bern im Eröffnungsstress

Jetzt gehts Schlag auf Schlag mit Eröffnungen: Einstein-Ausstellung, Klee-Museum, Stade de Suisse. Bern wird zur Kultur- und Sporthauptstadt.

Jahrelang geplant, gearbeitet und Geld zusammengekratzt: Jetzt kann Bern endlich feiern, staunen und Gäste aus nah und fern empfangen.

Den Auftakt zum Eröffnungsreigen machte gestern das Historische Museum. Bundespräsident Samuel Schmid und der Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit weihten die weltweit grösste Ausstellung zum Leben und Werk von Albert Einstein ein.

Schon nächste Woche öffnet das Klee-Zentrum seine Tore, und Ende Juli steigt dann die grosse Party im neuen Wankdorf Stade de Suisse. Viele Berner haben bereits entschieden, welcher Event ihr persönliches Highlight ist.

Auf welchen Anlass freuen Sie sich am meisten?

Nadja Studer (24), Köniz

Ich bin gespannt darauf, was sich im neuen Fussballstadion getan hat und wie es ausschaut – auch wenn ich für YB wenig übrig habe. Museen besuche ich im Sommer sicher nicht – das wäre doch schade.

Thomas Lüthi (34), Zollikofen

Bauwerke interessieren mich sehr, deshalb werde ich wohl ins Paul-Klee-Museum gehen. Es liegt auch gleich in der Nähe meines Arbeitsplatzes. Spannend wäre auch eine Führung im neuen Fussballstadion.

Marlies Nydegger (24), Zimmerwald

Mein Töchterchen ist gerade mal einjährig, darum werde ich wohl keinen der drei Events besuchen. Das wäre eine ziemliche Tortur für die Kleine. Den Sommer verbringen wir sowieso lieber in der freien Natur.

Laurent Widmer (30), Wabern

Das Paul-Klee-Museum macht Bern attraktiver. Es ist eine würdige Visitenkarte für die Stadt. Ich mag Kunst sehr und unterrichte selbst gestalterische Fächer. Vielleicht gehe ich sogar mit meinen Schülern dorthin.

Monika Graf (23), Münsingen

Das Stade de Suisse werde ich mir anschauen – nur schon, weil ich dort lädelen will. Auch einen Fussballmatch werde ich mir auf jeden Fall leisten. Cool, dass Bern jetzt ein so grosses Stadion hat.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.