Reiten: Einwöchige Verschiebung bei Pferderennen in Arosa

Aktualisiert

ReitenEinwöchige Verschiebung bei Pferderennen in Arosa

Aufgrund der milden Temperaturen haben die Organisatoren die Pferderennen auf dem gefrorenen Obersee in Arosa um eine Woche verschoben.

Anstatt wie ursprünglich vorgesehen am 13. und am 20. Januar sollen die Rennen neu am 20. und am 27. Januar durchgeführt werden. Eine Woche später, am 3. Februar, steht der erste von drei St. Moritzer Renntagen auf dem Programm. (si)

Deine Meinung