Eis-Skulpturen verzaubern zum 22. Mal Grindelwald

Aktualisiert

Eis-Skulpturen verzaubern zum 22. Mal Grindelwald

Kunst aus Schnee und Eis im Gletscherdorf: Neun Künstlerteams

aus verschiedenen Nationen modellieren seit Montag auf der Natureisbahn um die Wette. Das diesjährige Motto für die Skulpturen lautet «Erwachen». Bereits zum 22. Mal wird der Event durchgeführt. Sogar Teilnehmer aus Mexiko haben den Weg nach Grindelwald gefunden. Am Sonntag beurteilt eine Fachjury die Werke.

Deine Meinung