Schwindendes Eis: Eisbären können auf Fleisch verzichten
Aktualisiert

Schwindendes EisEisbären können auf Fleisch verzichten

Die Raubtiere der Arktis sind anpassungsfähiger als gedacht: Neue Untersuchungen zeigen, dass Eisbären zu Allesfressern werden, um durch die Sommermonate zu kommen.

von
lmm
Dehnt seine Jagdgebiete aus: Ein Eisbär verspeist ein Karibu.

Dehnt seine Jagdgebiete aus: Ein Eisbär verspeist ein Karibu.

Robben sind das Hauptnahrungsmittel von Eisbären – doch wird es wegen des schwindenden Eises immer schwieriger, diese zu jagen. Halb so schlimm, meinen jetzt Forscher, die die Ernährungsgewohnheiten der Polarjäger anhand ihres Kots untersucht haben.

Eisbären könnten sich einfach umstellen und würden andere Nahrungsquellen finden: Das geht von Vogeleiern über Karibus bis zu Samen und Beeren. «Unsere Resultate legen nahe, dass Eisbären bei der Futtersuche sehr flexibel sind», meint Zoologin Linda Gormezano vom American Museum of Natural History gegenüber NBC News.

Das heisst auch, dass der Klimawandel die Eisbären möglicherweise nicht so hart treffen wird wie befürchtet. Bisher ging man davon aus, dass Eisbären im Sommer, wenn sie keinen Zugang zu den Robben haben, ganz einfach fasten.

Viel Aufwand, wenig Ertrag

Allerdings birgt diese Strategie des Allesfressens auch Gefahren, vor allem wenn die Tiere auf den Mensch treffen. So wurde schon beobachtet, wie Eisbären alles zerfetzen und essen, was der Mensch an Maschinen herumstehen hat. Eisbär-Forscher Andrew Derocher von der University of Alberta meinte gegenüber NBC News: «Eisbären fressen alles, doch die Frage ist: Tut ihnen das gut?» Denn alles, was sie an Land fressen würden, liefere im Vergleich zum Aufwand sehr wenig Energie.

Wenn Eisbären das Eis verlassen und zur Küste kommen, verlieren sie pro Tag fast ein Kilo an Gewicht, viele verhungern während des Sommers. Laut Derocher ist eine ausreichende Versorgung mit Robben während des Winters unumgänglich; ohne diese Energie würden es die Tiere nicht über den Sommer schaffen – flexible Ernährung hin oder her.

Deine Meinung