JRZ: Eishockey-Nati spendete 10 000 Franken
Aktualisiert

JRZEishockey-Nati spendete 10 000 Franken

Die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft spendete 10 000 Franken für die Aktion «Jeder Rappen zählt» (Kinder im Krieg).

Gut vier Fünftel des Betrages bezahlten die Spieler - unter anderem durch Prämienverzicht - aus der eigenen Tasche. Der Verband ergänzte den Rest auf die Höhe eines fünfstelligen Betrages.

(si)

Deine Meinung