Aktualisiert 17.09.2007 11:05

Eiskalte Erholung

Schottlands Rugbyspieler sind nicht nur auf dem Feld hart im Nehmen, sondern auch bei der Erholung.

Die Rugbyspieler setzen bei der Erholung auf das Element Wasser. Während die Schotten sich dazu in eine Tonne mit eiskaltem Nass wagen, steht bei den Neuseeländern am Pool eher der Spass im Vordergrund. Ebenfalls beim Wassertraining brillieren konnten die Südafrikaner (siehe Bildstrecke oben).

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.