Aktualisiert 18.11.2013 13:42

PolyballEislaufen über den Dächern von Zürich

Die ETH Zürich bekommt bis Ende November ein eigenes Eisfeld. Dieses Winterspektakel bleibt aber ein einmaliges Erlebnis.

von
cit

Schlittschuhlaufen über den Dächern von Zürich, dieses Winterspektakel wird auf der Polyterrasse möglich. Grund für dieses aussergewöhnliche Erlebnis ist der Polyball, der am 30. November 2013 unter dem Motto «New York Nights» stattfindet. «Wir wollten die Stimmung des Rockefeller Centers nach Zürich holen», sagt Michael Hochstrasser, OK-Mitglied des Polyballs. Die Reaktionen sind deshalb immens. «Es ist unglaublich, das Eisfeld stösst auf ein grosses Interesse bei den Leuten.» Bereits am ersten Tag herrschte Grossandrang bei den Familien.

Bis zum 29. November 2013 ist das Eisfeld für jedermann kostenlos zugänglich. Nebst der wunderbaren Aussicht über die Stadt können die Schlittschuhläufer auch Raclette und Glühwein geniessen. Für diejenigen, die keine Ausrüstung besitzen, stehen Schlittschuhe zum Mieten bereit. Das Eisfeld wird aber trotz regem Interesse eine einmalige Attraktion bleiben. «Nächstes Jahr lassen wir uns zum Polyball wieder etwas Neues einfallen», verrät Hochstrasser.

Öffnungszeiten Eisfeld Polyterrasse: Montag bis Donnerstag 16 bis 21 Uhr, Freitag 16 bis 22 Uhr, Samstag 14 bis 22 Uhr und Sonntag 14 bis 20 Uhr.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.