Aktualisiert 11.01.2010 13:08

Direktorin zurückgetreten

Eklat im Spital Dornach

Die Direktorin des Spitals Dornach SO, Heike Bittel, tritt nach zwölf Jahren Tätigkeit in der Solothurner Spitäler AG (soH) zurück.

Grund für den Rücktritt sind unterschiedliche Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung.

Im gegenseitigen Einverständnis tritt sie von ihrem Amt per sofort zurück, wie die soH am Dienstag mitteilte. Das Spital Dornach wird nun der Spitalregion Ost unter der Leitung von Hans-Peter Wyss unterstellt. Wyss ist bereits Direktor des Kantonsspitals Olten und der Klinik Allerheiligenberg.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.