Zürich: EKZ: Beiträge von 520  000 Fr aus Fonds
Aktualisiert

ZürichEKZ: Beiträge von 520  000 Fr aus Fonds

Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) vergeben aus einem Innovationsfonds 520  000 Franken.

Die Beiträge gehen an die Flisom AG, eine Spin-off-Firma der ETH Zürich sowie an die Empa in Dübendorf. Bei beiden Unternehmen wird eine Steigerung der Energieeffizienz angestrebt. Der Fonds wurde vor einem Jahr gegründet und gestern wurden erstmals Beiträge gesprochen.

Deine Meinung