Publiziert

Ahoi!El Capitan bringt mehr Tempo für alte Macs

Apple veröffentlicht heute das neue Mac-Betriebssystem El Capitan. Die ersten Tester sind überzeugt: Das Update beschleunigt alte Rechner.

von
tob
1 / 8
Apples Softwarechef Craig Federighi hat an der diesjährigen Entwicklerkonferenz im Juni das Mac-System OS X El Capitan vorgestellt.

Apples Softwarechef Craig Federighi hat an der diesjährigen Entwicklerkonferenz im Juni das Mac-System OS X El Capitan vorgestellt.

Mit OS X El Capitan lassen sich Apps etwas schneller öffnen. Das fällt bei den Apple-eigenen Apps am meisten auf, schreiben erste Tester. Dank einer Zusammenarbeit mit dem Hersteller Adobe sollen sich auch PDF-Dateien viermal schneller öffnen lassen als bisher.

Mit OS X El Capitan lassen sich Apps etwas schneller öffnen. Das fällt bei den Apple-eigenen Apps am meisten auf, schreiben erste Tester. Dank einer Zusammenarbeit mit dem Hersteller Adobe sollen sich auch PDF-Dateien viermal schneller öffnen lassen als bisher.

The Verge
Mit der Grafik-Engine Metal soll OS X El Capitan zudem mehr Grafik-Performance erhalten. Das soll vor allem bei Games spürbar werden.

Mit der Grafik-Engine Metal soll OS X El Capitan zudem mehr Grafik-Performance erhalten. Das soll vor allem bei Games spürbar werden.

The Verge

Mit besonders vielen neuen Funktionen wartet das neue Apple Betriebssystem El Capitan zwar nicht auf, doch verbessert der iPhone-Hersteller mit dem Update die Performance der Computer. Das berichten mehrere Tester, die El Capitan bereits installiert haben. «Das System beschleunigt den Mac – vor allem ältere», schreibt etwa der britische «Guardian».

Bemerkbar macht sich das etwa beim Starten von Programmen, das nun bis zu 1,4-mal schneller gehen soll, schreibt Apple. Das Fazit des Techblogs Macworld: El Capitan sei ein Routine-Update, aber mit Performanceverbesserungen. Optisch gleicht sich das System mit der neuen Schrift «San Francisco» an iOS 9 und die Apple Watch an, wo sie bereits zum Einsatz kommt.

Daten sichern

Das kostenlose Update auf OS X El Capitan steht heute Mittwoch im Laufe des Tages zur Verfügung. Installiert werden kann es auf allen Macs, die 2009 und später eingeführt wurden, sowie auf einigen Modellen, die 2007 und 2008 vorgestellt wurden. Vor dem Update sollte man auf alle Fälle eine vollständige Datensicherung des eigenen Computers anfertigen. Auch empfiehlt es sich, noch ein paar Tage mit der Installation zu warten, um zu sehen, ob nicht vielleicht doch noch grössere Bugs vorhanden sind.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.