Herzogenbuchsee BE: Elektrobike-Fahrer verunfallt
Aktualisiert

Herzogenbuchsee BEElektrobike-Fahrer verunfallt

Ein 70-jähriger Mann ist am Dienstagabend in Herzogenbuchsee mit seinem Elektrobike verunfallt.

Trotz seiner Verletzungen ging der Senior zu Fuss nach Hause. Am Mittwoch verschlechterte sich sein Zustand drastisch, worauf die Rega ihn ins Spital flog.

Möglicherweise habe der Mann sich ein Schädel-Hirn-Trauma zugezogen, teilte die Kantonspolizei Bern am Mittwoch mit. Der Senior war am Vorabend im Oberwald aus unbekannten Gründen vom Weg abgekommen. Daraufhin prallte er in einen Baumstrunk und wurde auf einen Kiesweg geschleudert. (sda)

Deine Meinung