Publiziert

oBikes«Elektronisch top – technisch ein Flop»

Was haben die oBikes technisch drauf? Ein Velohändler hat für 20 Minuten den Test gemacht – mit einem vernichtenden Fazit. Das Unternehmen verteidigt sich.

von
tak/kwo/lin

Wie gut sind die oBikes? 20 Minuten hat den Test gemacht. (Video: 20 Minuten / Tarek El Sayed)

Die gelb-grauen Mietvelos von oBike sorgen derzeit für Diskussionen und Ärger. Das Singapurer Unternehmen plant, nach der Lancierung in Zürich bald auch in weitere Schweizer Städte zu expandieren. Doch was taugen die Velos, die nur einen Gang besitzen? 20 Minuten hat die Fahrräder vom Zürcher Velohändler Leo begutachten lassen. Sein Fazit: «Das ist China-Schrott.» oBike verteidigt die Qualität: «Die Fahrräder erfüllen ihren Zweck, sie werden regelmässig repariert», so eine Sprecherin zu 20 Minuten.

Sehen Sie den ganzen Test im Video von 20 Minuten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.