Elgg: Kollision zwischen Motorrad und Auto - zwei Verletzte
Aktualisiert

Elgg: Kollision zwischen Motorrad und Auto - zwei Verletzte

Bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad am Freitagmorgen in Elgg haben sich beide Lenker verletzt.

Der 64-jährige Automobilist hatte beim Abbiegen den Motorradlenker übersehen. Dieser wurde bei der Kollision weggeschleudert.

Der Unfall ereignete sich auf der Winterthurerstrasse Richtung St. Gallerstrasse, wie die Zürcher Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Der 22-jährige Motorradfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Der 64- Jährige wurde nur leicht verletzt. (sda)

Deine Meinung