Aktualisiert 25.06.2017 11:25

Schau, schau! Eli und Vasco beim heimlichen Date erwischt

Damit haben sie wohl nicht gerechnet: Bachelorette Eli Simic und Kandidat Vasco wurden zusammen gesichtet. Ist damit bereits klar, dass der Zürcher gewonnen hat?

von
ysc
1 / 8
Eli und Vasco am vergangenen Wochenende in einer Zürcher Shisha-Bar. Die beiden wirken sehr vertraut.

Eli und Vasco am vergangenen Wochenende in einer Zürcher Shisha-Bar. Die beiden wirken sehr vertraut.

zVg
Vor allem rechneten sie wohl nicht damit, dass bei ihrem Treffen jemand zuschaut und Fotos macht.

Vor allem rechneten sie wohl nicht damit, dass bei ihrem Treffen jemand zuschaut und Fotos macht.

zVg
Ist damit bereits verraten, dass Vasco Elis letzte Rose erhält?

Ist damit bereits verraten, dass Vasco Elis letzte Rose erhält?

zVg

Sie wirken sehr vertraut, sitzen eng beisammen und scheinen von niemandem gestört werden zu wollen. Die Bilder zeigen Bachelorette Eli Simic (28) und Final-Teilnehmer Vasco (28) in einer Shisha-Bar an der Zürcher Langstrasse letztes Wochenende.

«Wir haben viel geredet, über Gott und die Welt», sagt die Ostschweizerin zu 20 Minuten. Nur geredet? Mehr war da nicht? «Wir haben es wirklich gut miteinander. Vasco ist ein megainteressanter Mann», meint Eli vieldeutig.

«Ein Kribbeln habe ich bei Vasco sicher»

Mehr will die Bachelorette zu dem Treffen nicht sagen. Verständlich, denn auch wenn die Staffel bereits seit einiger Zeit im Kasten ist, wird der Sieger erst in der Sendung vom Montag enthüllt. Neben Vasco ist auch noch Fitnesscoach Anthony im Rennen um die letzte Rose.

Immerhin gibt Eli zu: «Ein Kribbeln habe ich bei Vasco sicher, Schmetterlinge auch.» Und Vasco? Auch er bleibt vage: «Eli ist eine interessante Frau und eine sehr angenehme Person.»

Es wäre nicht die erste Panne

Fragt sich, ob das grosse Geheimnis, wer Elis Herz erobert, bereits gelüftet ist. Es wäre jedenfalls nicht der erste Leak bei der aktuellen Staffel: Schon im April berichtete 20 Minuten, dass Anthony die gleiche Uhr trägt wie einer der Finalisten – das war in einem kurzen Einblender zu sehen. Tatsächlich steht der 26-jährige Zürcher nun im Final.

Wer erhält aber die letzte Rose: Vasco oder doch Anthony? Falls Letzterer gewinnt, würde er sicher sagen: «Ich has so welle, Gott häts so welle, sie häts so welle.» Amen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.