«Elias sagte, ich sei der Erotikfaktor der Show»

Aktualisiert

«Elias sagte, ich sei der Erotikfaktor der Show»

Was 20 Minuten gestern aufdeckte, wurde vom Schweizer Fernsehen und von «MusicStar»-Kandidatin Daniela Brun (23) offiziell bestätigt: «Blick»-Journalist und Ex-Juror H. Elias Fröhlich (56) bot Daniela im Auftrag seiner Zeitung ein erotisches Fotoshooting an.

Was für Fotos solltest du für den «Blick» machen?

Daniela Brun: Elias fragte mich im Auftrag von «Blick» für zwei Shootings an. Das erste war vor drei Wochen.

Was war der Hintergrund?

Daniela: Elias hatte mich in den ersten Sendungen wiederholt etwas hart kritisiert. Daraufhin kam er auf mich zu und sagte: Alle meinen, zwischen uns stimme etwas nicht, wir sollen uns doch bei einem VersöhnungsCüpli ablichten lassen. Dabei entstand ein Bild, auf dem ich Elias auf die Wange küsse. Das sollte am nächsten Tag im «Blick» erscheinen.

Wieso ist das Bild dann nicht publiziert worden?

Daniela: SF DRS und mir wurde klar, dass dadurch ein falsches Signal gegeben würde: Die Leute hätten geglaubt, ich habe mich bei Elias eingeschleimt. SF DRS hat deshalb den Abdruck verhindert.

Und das zweite Angebot?

Daniela: Letzte Woche fragte mich Elias, ob ich ein erotisches Fotoshooting für den «Blick» machen wolle.

Wie hast du reagiert?

Daniela: Ich fand es seltsam, dass ein Jurymitglied einen solchen Vorschlag macht. Wäre jemand anderes vom «Blick» gekommen, hätte ich mich nicht daran gestört. Trotzdem: Solche Fotos würde ich nie machen. Deshalb habe ich abgelehnt und SF DRS darüber informiert. So gehe ich bei jeder Medien-Anfrage vor.

Warum solltest gerade du dieses Shooting machen?

Daniela: Elias fand, ich sei der Erotikfaktor der Show.

Simone Matthieu

«Blick»-Fotos: TV bestätigt

Gestern deckte 20 Minuten auf: H. Elias Fröhlich flog unter anderem aus der «MusicStar»-Jury, weil er im Auftrag von «Blick» Daniela Brun ein erotisches Fotoshooting anbot. Gestern bestätigte SF DRS diesen Sachverhalt und präzisierte: Die Anfrage an sich war kein Problem. Entscheidend war, dass sie von Jury-Mitglied Fröhlich gemacht wurde.

Daniela beantwortet am kommenden Montag, 2. Februar, von 12 bis 13 Uhr die Fragen ihrer Fans: www.promichat.20min.ch

Deine Meinung