Comedy-Auftritt: Elmo sieht doppel (D)
Aktualisiert

Comedy-AuftrittElmo sieht doppel (D)

Katy Perry hat ihre eigene Art, mit dem Sendeverbot ihres sexy Sesamstrasse-Clip unzugehen: Einen noch freizügigeren Auftritt im tief ausgeschnittenen Elmo-Shirt.

von
ame

Katy Perrys sexy Auftritt in der Sesamstrasse (20 Minuten Online berichtete) sorgte bei einigen Eltern für rote Köpfe - und wurde schliesslich aus der Sendung verbannt. Der Clip, eine Neufassung von Perrys Hit «Hot and Cold», zeige die Sängerin mit einem Ausschnitt, der für eine Kindersendung untragbar sei, klagten tausende Eltern laut dem Onlinedienst «TMZ». Trotz der Verbannung aus dem TV-Programm konnten sich bisher über fünf Millionen Internet-User den angeblich freizügigen Clip ansehen - auf Youtube.

Hornbrille, Kaugummi und Busen

Ob das giftgrüne Kleid tatsächlich einen zu tiefen Ausschnitt hatte, ist Geschmacksache. Perry selbst gab unverzüglich ein Statement von sich: Die Verlobte von Russell Brand trat in der «Saturday Night Live»-Show auf - in einem knallroten Elmo-Shirt, dessen Ausschnitt diesmal wohl unbestreitbar tief war. Die 25-Jährige, die einen Streber-Teenie mimte und ihre freie Zeit angeblich gerne in der Schulbibliothek verbringt, trug eine dicke Hornbrille, kaute mit offenem Mund Kaugummi und hüpfte auf dem Sofa hin und her.

Die Gastgeberinnen Amy Poehler und Maya Rudolph fanden nach langem Staunen schliesslich die passenden Worte: «Du tust dein Ding in der Bibliothek - Die Kinder kommen wegen den Brüsten und bleiben wegen den Büchern. Alle gewinnen.»

Deine Meinung