Tesla-Aktie eingebrochen: Elon Musk verliert wegen Börsen-Talfahrt 15 Milliarden Dollar
Publiziert

Tesla-Aktie eingebrochenElon Musk verliert wegen Börsen-Talfahrt 15 Milliarden Dollar

Der Tesla-Chef Elon Musk ist nicht mehr der reichste Mann der Welt. Die Tesla-Aktie verliert seit Wochenbeginn an Wert.

von
Reto Heimann
1 / 6
Elon Musk ist mit Tesla an der Börse auf Talfahrt.

Elon Musk ist mit Tesla an der Börse auf Talfahrt.

Getty Images
Der Tesla-Aktienkurs brach am Montag um 8,6 Prozent ein.

Der Tesla-Aktienkurs brach am Montag um 8,6 Prozent ein.

20min/Simon Glauser
Auch am Dienstag drohen hohe Verluste.

Auch am Dienstag drohen hohe Verluste.

20min/Simon Glauser

Darum gehts

  • Elon Musk hat mit Tesla 1,5 Milliarden Dollar in Kryptowährungen investiert.

  • Weil die Kurse von Bitcoin und Co. einbrechen, verliert auch die Tesla-Aktie rasant an Wert.

  • Darum ist nun wieder Amazon-Chef Jeff Bezos der reichste Mann der Welt.

Am Montagabend fiel der Aktienkurs von Tesla um 8,6 Prozent. Der Elektroauto-Hersteller verlor auf einen Schlag 15,2 Milliarden US-Dollar – umgerechnet 13,7 Milliarden Franken. Das berichten verschiedene US-Medien übereinstimmend.

Wie «Bloomberg» berichtet, geht die Talfahrt am Dienstag weiter. So fiel der Tesla-Kurs noch vor der offiziellen Markteröffnung um weitere 6 Prozent. Nach Markteröffnung um 15.30 Uhr Schweizer Zeit fiel der Tesla-Kurs bereits wieder um zeitweilig über zehn Prozent.

Woran liegt es? Das Tesla-Model Y ist offenbar von der Firmenwebsite verschwunden. Musk erklärte auf Twitter, dass das Auto weiterhin verfügbar sei, trotzdem dürfte die Änderung für Verwirrung sorgen.

Ein weiterer Grund könnte die Talfahrt der Kryptowährungen sein. Elon Musk gilt als grosser Unterstützer von Bitcoin, Ethereum und anderen Kryptowährungen. So hat er mit dem Firmenvermögen 1,5 Milliarden Franken in Kryptowährungen investiert.

Der Bitcoin-Kurs ist in den letzten 24 Stunden um 15 Prozent eingebrochen. Elon Musk selbst könnte die Talfahrt von Bitcoin zusätzlich angeheizt haben. In einem Tweet vom 20. Februar äusserte er den Eindruck dass die Kurse von Bitcoin und Ethereum «hoch scheinen», so Musk.

Der Zusammenbruch der Tesla-Aktie hat direkte Konsequenzen für Elon Musk. Er verliert den Titel als reichster Mensch der Welt. Der neue an der Spitze ist gleichzeitig der alte: Noch-CEO von Amazon Jeff Bezos. Dieser war für lange Zeit der reichste Mann der Welt, ehe Musk ihm diesen Titel im Januar 2021 streitig machte.

Deine Meinung

235 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Factus

24.02.2021, 20:49

Fun fact: Die CH Nationalbank besitzt 2,816,265 Aktien von Tesla mit einem Wert von fast $2 Milliarden.

btcup

24.02.2021, 17:41

die Talfahrt...... welche meint Ihr? der Kurs von Bitcoin war gestern nach eurer Talfahrt so hoch wie etwa vor 2 Wochen! eine Talfahrt wäre um 50% oder mehr. nur so als Erinnerung. im März 2020 war der Kurs bei ca. 5000 USD. also ich spüre eine kleine Delle.

Kopfnüssli

24.02.2021, 16:12

Ja und ein anderer Aktionär hat vielleicht nur 150$ 'verloren' und jetzt? Solange man Aktien hält ist noch kein Verlust oder Gewinn realisiert im Bezug auf den Einstandspreis.