Aktualisiert

Elster baut in Littau ihr Nest

Mit einem riesigen Zweig im Schnabel flog diese Elster zu ihrem neuen Zuhause auf einer Tanne in Littau.

Der diebische Vogel versuchte diese Tage noch rasch sein Nest fertig zu bauen, bevor es nun wieder für eine Weile kühl und regnerisch werden soll. Von April bis Mai legen Elsternweibchen sechs bis sieben Eier. Nach zwei bis drei Wochen Brutzeit schlüpfen dann die Jungen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.