20.06.2018 12:12

Kanton Aargau

Eltern sorgen sich wegen Kidnapping-Warnung

Ein Vorfall mit einem Mädchen hat bei Eltern in der Region Baden für Unruhe gesorgt: Zwei Männer in einem weissen Lieferwagen hätten vor, Kinder zu entführen.

von
tam
Diese Warnung kursiert zurzeit in den sozialen Medien. Die Polizei gibt aber Entwarnung.

Diese Warnung kursiert zurzeit in den sozialen Medien. Die Polizei gibt aber Entwarnung.

Leser-Reporter

«Passt bitte auf eure Kinder auf.» In den sozialen Medien warnen Eltern, dass in der Region Baden, Brugg, Neuenhof und Spreitenbach zwei Männer vorhätten, Kinder zu entführen. Am Dienstag hätten die beiden Männer, die in einem weissen Lieferwagen unterwegs seien, in Neuenhof AG ein Mädchen angesprochen. Dieses sei dann schreiend davongekommen.

Die Warnung wurde bereits mehrfach geteilt, und besorgte Eltern meldeten sich bei 20 Minuten. Die Kantonspolizei Aargau gibt aber Entwarnung. Ein Lieferwagen sei am Dienstagabend, 12. Juni 2018, in Neuenhof AG einem Mädchen hinterher gefahren. Ein Mann habe dabei etwas aus dem Fenster gerufen. Das Mädchen sei daraufhin davongerannt.

Bisher einzige Meldung

Der Mann im Lieferwagen habe weder versucht, das Mädchen ins Auto zu locken, noch das Mädchen angefasst, so Kapo-Sprecherin Barbara Breitschmid. Bisher sei es auch die einzige derartige Meldung geblieben.

Die Ermittlungen seien im Gang, um den genauen Sachverhalt abzuklären. Wichtig sei, dass bei solchen Vorkommnissen sofort die Polizei informiert werde.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.