17.02.2020 11:32

Lungenentzündung

Elton John muss Konzert unter Tränen abbrechen

Am Sonntag gab Elton John ein Konzert in Neuseeland. Mitten im Lied «Daniel» wurde die Show des 72-Jährigen abgebrochen. Der Grund: eine Lungenentzündung.

von
anh

Den Tränen nahe hat der britische Popsänger Elton John ein Konzert in Neuseeland abbrechen müssen. Mitten in seinem Auftritt gab der 72-Jährige am Sonntagabend vor seinen Fans in Auckland bekannt, dass er an einer Lungenentzündung leide.

«Ich kann nicht singen, ich habe gerade meine Stimme verloren», lässt Elton John das Publikum wissen. In Videos (oben!) des ausverkauften Konzerts ist zu sehen, wie der Sänger daraufhin vor seinem Piano aufsteht und entschuldigend mit den Schultern zuckt: «Ich muss gehen, es tut mir wirklich leid.» Mit gesenktem Kopf und mithilfe seines Teams verliess der Sänger die Bühne.

«Bis meine Stimme nicht mehr konnte»

Später meldete sich Elton John via Instagram und dankte den Konzertbesuchern für ihr Verständnis. «Ich hatte mir vorgenommen, euch die beste Show aller Zeiten zu bieten. Ich habe mir die Seele aus dem Leib gesungen, bis meine Stimme nicht mehr konnte», so der Musiker.

«Ich bin enttäuscht, zutiefst verärgert und es tut mir leid», so Elton John weiter, «ich habe alles gegeben, was ich geben konnte.» Er danke seinen Fans für die Unterstützung, die er während der Performance gefühlt habe.

Die Tour geht weiter

Elton John ist derzeit auf seiner «Farewell Yellow Brick Road»-Welttournee, die 2018 begonnen hat und Ende dieses Jahres in London enden soll. Über 300 Konzerte wird der legendäre Musiker bis zum Schluss seiner Tour gespielt haben – zwei davon am 6. und 7. Oktober im bereits ausverkauften Zürcher Hallenstadion.

Wie verschiedene internationale Medien berichten, legt Elton John nun nur eine kurze Pause ein, bevor der Konzertmarathon noch in dieser Woche weiter geht. Die restlichen Shows in Auckland wurden zwar um einen Tag verschoben, finden aber statt. (anh/sda)

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Fehler gefunden?Jetzt melden.