Aktualisiert

Eminem: Im Bett mit Britney, Tara und Mariah

Der Rapper Eminem behauptete in einem Interview, er habe Affären mit Britney Spears, Mariah Carey und Tara Reid gehabt. An Britneys Ehemann K-Fed und an seiner angeblichen Ex-Geliebten Mariah Carey liess er kein gutes Haar.

Freimütig sprach der Rapper am amerikanischen Radiosender «Sirius» über seine Affären. Mit Tara Reid habe er «vor der Krankheit und diesem ganzen Kram» Sex gehabt (Eminem sprach damit wohl die Esstörung an, an der Reid im Jahr 2001 gelitten hatte).

Mit Britney will Eminem ebenfalls im Bett gewesen sein. Über deren Ehemann Kevin Federline sagte Eminem: «Er hat schon alles versucht, und ist überall gescheitert. Wenn ich an seiner Stelle wäre, würde ich sie einfach weiterhin schwängern und dann in Clubs gehen.»

Mariah Carey war laut Eminem für längere Zeit seine Geliebte: «Ja, ich und Mariah hatten eine Beziehung während etwa sechs, sieben Monaten. Aber das klappte nicht. Ich mochte nicht die selben Sachen wie sie, unsere Persönlichkeiten prallten aufeinander. Sie ist eine Diva, ich bin wohl etwas gewöhnlicher.»

Dann bezeichnete Eminem Mariah als «Schlampe»: «Sie hat wirklich Talent, aber die Tatsache, dass sie bestreitet, dass wir je etwas miteinander hatten, das ist übel.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.