Eminems erstes Radio zu verkaufen
Aktualisiert

Eminems erstes Radio zu verkaufen

Eminems Grossmutter verkauft einen alten Kassettenrekorder, auf dem der Star das Rappen gelernt hat - für 5000 Dollar.

von
wenn

Betty Kresin erinnert sich, dass der junge Eminem, der mit bürgerlichem Namen Marshall Mathers heisst, immer zu der Musik gesungen hat, die aus dem Radio seines Onkels kam.

Kresin: «Ronnie (Eminems Onkel) hatte den Rekorder in seinem Schlafzimmer und er und Marshall sind immer nach oben gegangen und haben ihn voll aufgedreht. Sie haben Platten gehört und dazu gerappt und es aufgenommen. In dem Sommer sind die Nachbarn verrückt geworden, wenn die Fenster offen waren. Aber Marshall war das egal.»

Deine Meinung