Emmenbrücke als Umsteigebahnhof
Aktualisiert

Emmenbrücke als Umsteigebahnhof

Der Luzerner Regierungsrat hat den Ausbau des Bahnhofs Emmenbrücke ins Agglomerationsprogramm aufgenommen.

Von Emmenbrücke/Reussbühl her soll eine einspurige Linie zur Strecke Luzern–Zürich gebaut werden. Der Bahnhof Emmenbrücke würde laut einer Mitteilung von gestern als Umsteigebahnhof funktionieren. Viele Pendler könnten sich so den Umweg über Luzern ersparen.

Auf Antrag von Nidwalden wurde auch der Doppelspurtunnel in Hergiswil auf die Prioritätenliste gesetzt. Zu den weiteren geplanten Projekten gehört auch die Behebung des Nadelöhrs vor dem Bahnhof Luzern.

akk

Deine Meinung