Shania Twain: Emotionale Fan-Botschaft vom Genfersee
Aktualisiert

Shania TwainEmotionale Fan-Botschaft vom Genfersee

Nachricht von Shania Twain aus der Schweiz: Die Country-Sängerin kündigt darin ein neues Video an, in dem sie sich offenbar über ihre Trennung und vielleicht auch die Beziehung ihres Ex-Freundes zu einer Schweizerin äussern will.

von
phi

Der Musikproduzent Robert Lange ist enger mit der Schweiz verflochten, als seiner Ehefrau Shania Twain lieb sein konnte: Die beiden haben nicht nur ein Domizil hierzulande, der Gatte hat mittlerweile auch eine Neue, die Schweizerin ist. Kaum getrennt, kam er mit Marie-Anne Thiébaud zusammen, die als Sekretärin und Verwalterin ihres Schweizer Chateaus gearbeitet hatte.

Jetzt hat sich die Kanadierin mit einer Videobotschaft an ihre Fans gewandt – und angekündigt, ihnen zu ihrem Geburtstag am 28. August ein Präsent machen zu wollen. In dem Clip sitzt sie im Garten ihrer Bleibe am Genfersee und bedankt sich anfangs für die eingegangenen Glückwünsche zum achten Geburtstag ihres Sohnes Eja D'Angelo. «Zweitens: Falls ihr es auf meiner Webseite nicht gesehen habt – am 28. August, an meinem Geburtstag, werde ich euch ein kleines Geschenk als Dank für eure Unterstützung im letzten Jahr machen. Ihr ward so wundervoll, ich danke euch sehr!»

Quelle: YouTube

Persönliches auf der Webseite

Robert Lange freut sich auf dieses Präsent wohl weniger, denn laut «People» soll der Clip Twains letztes Jahr optisch aufarbeiten. «Es ist keine neue Musik, sondern ein Stück, das Shania zusammengestellt hat und das zeigt, was sie vergangenes Jahr getan hat», so der Informant des Magazins. man werde «definitiv eine total neue Seite» an der 43-Jährigen kennen lernen.

Pikant daran: Im Dezember machte Shania Twain Ferien – und zwar mit Frédéric Thiébaud, dem Ex von Marie-Anne, die jetzt ja Robert Lange über seine Trennung hinweghilft. Dass das Liebes-Durcheinander für Twain hart zu ertragen ist, verriet sie im Juni auf ihrer Webseite. Damals schrieb sie: «Wie ihr wisst, bin ich eine Mutter und meine ganze Energie zielt darauf ab, sicherzustellen, dass mein kleiner Mann in jeder Hinsicht gesund und glücklich ist. Wie alle Eltern verstehen werden, ist das ein Vollzeitjob, der besonders schwer ist, wenn man seine eigene Krise zur gleichen Zeit bewältigen muss, während du versuchst, dass dein Kind nicht von deinem eigenen Leiden in Mitleidenschaft gezogen wird.»

Fortsetzung folgt – am 28. August.

Am 6. Juni 2009 besuchte Shania Twain die Gala des «Roten Kreuzes» Schweiz. Quelle: YouTube

Deine Meinung