Empa entwickelt fliegenden Fisch
Aktualisiert

Empa entwickelt fliegenden Fisch

Die Forschungsabteilung der Eidgenössischen Materialprüfungsanstalt (Empa) entwickelt ein Luftschiff mit einem revolutionären Antrieb.

Er ist nicht nur so gut wie geräuschlos und dabei sehr energieeffizient, sondern kann auch einen viel kräftigeren Schub erzeugen als ein herkömmlicher Propeller-Antrieb. Der Trick: Das Schiff bewegt sich durch die Luft wie eine Forelle durchs Wasser. Das Schiff hat zwei Gelenke im hinteren Teil des Rumpfs. Neuartige Kunststoffe, die sich wie Muskeln zusammenziehen können, bewegen die Konstruktion.

Deine Meinung