Endlich: FCL konnte spielen
Aktualisiert

Endlich: FCL konnte spielen

Gestern kamen die Fans des Fussballklubs Luzern endlich auf ihre Kosten: Der FCL traf im Allmend-Stadion auf Bellinzona – und siegte 3:1.

Nachdem mehrere Spiele wegen schlechten Terrains abgesagt werden mussten, konnten die Fans den Anpfiff kaum erwarten.

«Ich bin ganz kribbelig», sagte Fan Gogo (31) und meinte: «Die Saison sollte einen Monat später beginnen, dann gäbe es nie mehr solch ein Theater wegen zu viel Schnee.»

Deine Meinung