Endlich: Jetzt tanzt der Fasnachtsbär
Aktualisiert

Endlich: Jetzt tanzt der Fasnachtsbär

Auf dieses Ereignis haben die närrischen Berner schon seit Tagen ungeduldig gewartet: Kurz nach acht Uhr gestern Abend wurde der Fasnachtsbär befreit. Unter Mithilfe der Feuerwehr gleitete er in seinem Käfig an einem Seil vom Turm herunter, wo ihn die tobende Fasnachtsmeute in Empfang nahm.

«Ein Auftakt nach Mass für die schönsten drei Tage des Jahres», freute sich auch Fasnachts-Präsident Christian Aebi. Nach der Bärenbefreiung und dem obligaten Bärentanz kam es zum grossen «Usschwärme» in die untere Altstadt, wo es dann richtig zur Sache ging. Alljährlicher Höhepunkt ist jedoch der grosse Fasnachtsumzug vom Samstag. Um 14.30 Uhr starten 71 Guggen ihren Marsch durch die Altstadt und treffen sich anschliessend zu Monsterkonzerten auf dem Waisenhausplatz, beim Stadttheater und auf dem Rathausplatz.

(meo)

Deine Meinung