Beachvolleyball: Endstation Achtelfinals für Schweizer Frauen
Aktualisiert

BeachvolleyballEndstation Achtelfinals für Schweizer Frauen

Die Achtelfinals bedeuteten Endstation für die zwei im Gstaader Grand-Slam-Turnier verbliebenen Schweizer Frauenduos.

Simone Kuhn/Nadine Zumkehr verloren gegen die Amerikanerinnen Nicole Branagh/Elaine Youngs 16:21, 16:21. Isabelle Forrer/Sarah Schmocker blieben gegen die ebenfalls aus den USA stammenden Weltmeisterinnen April Ross/Jennifer Kessy-Boss wie erwartet chancenlos (12:21, 10:21). Mit dem 9. Schlussrang dürfen die zwei Schweizer Frauenduos aber zufrieden sein. (si)

Deine Meinung