Absturz eines Teenie-Stars: Endstation Reha
Aktualisiert

Absturz eines Teenie-StarsEndstation Reha

Früher brachte der kleine Bruder von Nick Carter die Teenie-Herzen zum Schmelzen, heute kämpft Aaron mit «psychischen Problemen».

von
sim

Vor fast 14 Jahren erntete Aaron Carter mit seinem Hit «Crush On You» ein bisschen Ruhm - doch der hielt nicht allzu lange an: Zwar nahm der inzwischen 23-Jährige bei der TV-Show «Dancing With the Stars» teil, sorgte danach aber nur noch mit seiner Festnahme wegen Marihuana-Besitzes und seiner Steuerschulden für Gesprächsstoff.

Inzwischen hat sich Carter wegen «psychischer» Probleme in eine Klinik einweisen lassen. «Er hat sich entschlossen, eine Einrichtung aufzusuchen, die ihm bei der Bewältigung seiner Probleme behilflich ist. Das wiederum soll dazu beitragen, seine musikalische Karriere weiterzuführen», zitiert «E!» den Manager Johnny Wright.

Ob das Absitzen in einer Luxus-Klinik seiner musikalischen Zukunft wirklich weiterhilft, bleibt abzuwarten ...

Der 10-jährige Aaron mit seinem Hit «Crush On You». Video: YouTube

Deine Meinung