Black Eyed Peas: Energiegeladene Show
Aktualisiert

Black Eyed PeasEnergiegeladene Show

Die US-Pop-Band Black Eyed Peas trieb es bunt im Zürcher Hallenstadion: Gestern Abend boten die vier Erbsen vor ausverkauften Rängen eine energiegeladene Show.

von
mmi

Kurz vor 21 Uhr gings los: Fergie, Apl.de.ap, Taboo und Will.i.am traten auf die Bühne und starteten passend mit «Let's Get It Started». Danach folgten Hits wie «My Humps» oder «Meet Me Halfway». Viel Liebe zum Detail, gute Vibes und atemberaubende Showeffekte rundeten das Konzert ab. Fergie machte derweil eine sexy Figur in verschiedenen Kostümen, die sie während der Show wechselte, und erntete dafür Begeisterungsstürme von den rund 13 000 Zuschauern. Weitere Highlights waren aus­serdem Taboo, der mit einem Motorrad über dem Publikum schwebte, oder Apl.de.ap mit breakdanceartigen Darbietungen.

Deine Meinung