Aktualisiert 09.01.2005 21:33

Engelberger Hotels: Himmlische Zahlen

27 Prozent mehr Übernachtungen als im Vorjahr: Engelberg freut sich über ein rekordverdächtiges Sommer-Ergebnis 2004.

Und auch der Winter verspricht gute Zahlen.

171 935 Logiernächte zählten die Engelberger Hoteliers zwischen Mai und Oktober des vergangenen Jahres. Das entspricht einem Plus von 35 000 Nächten oder 27 Prozent gegenüber dem Vorjahr und von 15,8 Prozent im Fünfjahres-Vergleich. Markant sind die Besuche aus Indien angestiegen – um 68 Prozent oder 17 000 auf 42 000.

«Diese Leute wollen vor allem den Titlis sehen, der in vielen indischen Filmen als Kulisse dient», erklärt Engelbergs Marketing-Verantwortliche Carla Schibig. Um 8500 hat sich die Zahl der Hotelgäste aus England gar verdoppelt. Und der Trend hält auch im Winter an: Laut Carla Schibig sind die bisherigen Rückmeldungen der Hotels «verheissungsvoll».

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.