EM-Qualifikation: England ohne Lampard und Terry

Aktualisiert

EM-QualifikationEngland ohne Lampard und Terry

Gute Neuigkeiten für die Schweizer Nati. Gruppenfavorit England kommt geschwächt nach Basel. Neben Lampard fällt auch Terry aus. Zudem ist unter anderem YB-Töter Peter Crouch fraglich.

Frank Lampard muss pausieren.

Frank Lampard muss pausieren.

England muss zu Beginn der EM-Qualifikation 2012 auf zwei absolute Teamstützen verzichten. Die Chelsea-Spieler Frank Lampard und John Terry verletzten sich beim 2:0-Sieg gegen Stoke City. Sie verpassen die Partien gegen Bulgarien und in der Schweiz.

Im Kader für die ersten beiden Qualifikationsspiele gegen die mutmasslich stärksten Gegner der Gruppe G vom 3. September im Wembley und vier Tage später im Basler St.-Jakob-Park werden die Namen Lampard und Terry mit Sicherheit fehlen, wenn Fabio Capello heute Abend (Sonntag) das Aufgebot bekannt geben wird.

Laut Chelseas Trainer Carlo Ancelotti gehen die Leistenprobleme des 83-fachen Internationalen Lampard auf dessen Zeit bei West Ham United vor zehn Jahren zurück. Die Auswechslung gegen Stoke erfolgte wegen (zu) starker Schmerzen. Nun sei ein leichter operativer Eingriff, welcher entweder am Dienstag oder am Mittwoch vorgenommen wird, nicht mehr zu vermeiden. Ancelotti rechnet damit, dass sein Mittelfeldstratege nach der zweiwöchigen Länderspielpause wieder eingesetzt werden kann.

Terry sagt ab, Crouch wohl auch

Der ehemalige englische Nationalcaptain Terry, der die zweite gewichtige Absenz in der Innenverteidigung nach Manchester Uniteds Rio Ferdinand darstellt, teilte seinen Verzicht in einem persönlichen Telefongespräch mit Capello mit. Terry sagte wegen einer Muskelverletzung im rechten Oberschenkel und im Gesäss ab.

Neben den Forfaits von Lampard und Terry wird zudem mit den Absagen der angeschlagenen Peter Crouch (Verdacht auf Rippenbruch), Bobby Zamora (Oberschenkel) und David Stockdale (Knöchel) gerechnet.

Englands Aufgebot für die EM-Qualifikationsspiele gegen Bulgarien und die Schweiz.

Tor: Scott Carson (West Bromwich Albion), Ben Foster (Birmingham City), Joe Hart (Manchester City). - Abwehr: Gary Cahill (Bolton Wanderers), Ashley Cole (Chelsea), Michael Dawson (Tottenham Hotspur), Kieran Gibbs (Arsenal), Phil Jagielka (Everton), Glen Johnson (Liverpool), Joleon Lescott (Manchester City), Matthew Upson (West Ham United). - Mittelfeld: Gareth Barry (Manchester City), Michael Carrick (Manchester United), Steven Gerrard (Liverpool), Adam Johnson (Manchester City), James Milner (Manchester City), Theo Walcott (Arsenal), Shaun Wright-Phillips (Manchester City), Ashley Young (Aston Villa). - Sturm: Darren Bent (Sunderland), Carlton Cole (West Ham United), Peter Crouch (Tottenham Hotspur), Jermain Defoe (Tottenham Hotspur), Wayne Rooney (Manchester United). (si)

Deine Meinung