England verdurstet - Queen sorgt sich um den Rasen
Aktualisiert

England verdurstet - Queen sorgt sich um den Rasen

Die britische Königin Elizabeth II. hat während ihrer Gartenparty im Buckingham-Palast einer Untertanin ihr Herz ausgeschüttet. «Sehen Sie sich nur unseren Rasen an», habe die Monarchin am Dienstag erklärt.

Sie urteilte damit über den gelblichen Rest des einst prachtvollen Rasens. «Wir dürfen nur die Blumen giessen», so die Queen weiter. In Grossbritannien herrscht seit Monaten eine extreme Trockenheit. Das Bewässern des Rasens, das Befüllen von privaten Pools und das Waschen von Autos sind verboten.

Die 80-jährige Queen hatte auch in diesem Jahr wieder 7000 Gäste zu ihrer traditionellen Gartenparty eingeladen. Bei heissen 34 Grad Celsius schützte sich die Königin mit einem Schirm vor der Sonne. Bei der Veranstaltung werden alljährlich mehr als 27 000 Tassen Tee ausgeschenkt und 20 000 Sandwiches gereicht. (sda)

Deine Meinung