Aktualisiert 12.12.2006 12:41

Englands Prinzen kündigen «Concert for Diana» an

Zur Erinnerung an die tödlich verunglückte Prinzessin Diana findet am 1. Juli 2007 im Wembley-Stadion in London das Popkonzert «Concert for Diana» statt, wie deren Söhne William und Harry am Dienstag bekannt gaben.

Am 1. Juli würde die Ex-Frau von Prinz Charles 46 Jahre alt. Für den zehnten Todestag am 31. August ist ein Gedenkgottesdienst geplant. Prinzessin Diana starb im Sommer 1997 bei einem Unfall in einem Pariser Strassentunnel.

Geplant ist der Auftritt von Elton John, der bei der Trauerfeier «Candle In The Wind» gesungen hat. Auch Dianas Lieblingsband Duran Duran sowie Joss Stone, Pharrell Williams, Bryan Ferry (Roxy Music) und das englische Nationalballett werden dabei sein.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.