Aktualisiert 05.10.2006 18:50

Englischer Gärtner züchtete 10 Meter hohen Kaktus

Ein fast zehn Meter hoher Kaktus macht einem Gärtner im englischen Gloucestershire zu schaffen.

Nach dem vergangenen Winter wuchs die Pflanze im Garten von Geoffrey Bowman innerhalb weniger Monate um mehr als fünf Meter. Sie sei jetzt fast zehn Meter hoch, berichtete die britische Press Association. Der Riesenkaktus sei bereits durch das Plastikdach eines Unterstandes gestossen.

Der 58-jährige Hobbygärtner vermutet, dass sich der Kaktus, der auch 43 zum Teil meterlange Arme hat, wegen der milden Temperaturen in dem Unterstand voll entwickeln konnte. «Normalerweise werden sie nur in Spanien oder der Wüste Mexikos so hoch», erklärte Bowman. Er habe den Kaktus 1988 gepflanzt, als er nur wenige Zentimeter gross war. Mit einem weiteren Wachstum sei jedoch nicht zu rechnen.

(SDA)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.