Entwicklungshilfe: Fokus auf Jugend
Aktualisiert

Entwicklungshilfe: Fokus auf Jugend

Die Schweizer Entwicklungshilfe soll verstärkt auf die Jugendlichen ausgerichtet werden.

Denn: Laut Deza-Chef Walter Fust stellen die unter 25-Jährigen weltweit mehr als die Hälfte der Bevölkerung. Zudem sieht sich die Deza gezwungen, ihre Hilfe auf weniger Länder und Themenbereiche zu beschränken. Im humanitären Bereich will sie sich schwerpunktmässig um den Wiederaufbau in Pakistan kümmern.

Deine Meinung