15.01.2019 21:59

Weckruf«Er ist vor unseren Augen im Meer ertrunken!»

Ihr habt eure Herzen geöffnet und erzählt, wie geliebte Menschen gestorben sind. Wie ihr damit umgegangen seid, verdient Respekt.

von
eva
1 / 21
Ihr habt Freunde oder geliebte Familienmitglieder verloren, die noch ein ganzes Leben vor sich gehabt hätten. Trotz aller Tragik dieser Vorfälle habt ihr euch nicht kleinkriegen lassen. Für die Autoren der folgenden Geschichten stellten diese Schicksalsschläge einen Wendepunkt dar, der ihnen zeigte, dass sie das Beste aus ihrem Leben machen sollen.

Ihr habt Freunde oder geliebte Familienmitglieder verloren, die noch ein ganzes Leben vor sich gehabt hätten. Trotz aller Tragik dieser Vorfälle habt ihr euch nicht kleinkriegen lassen. Für die Autoren der folgenden Geschichten stellten diese Schicksalsschläge einen Wendepunkt dar, der ihnen zeigte, dass sie das Beste aus ihrem Leben machen sollen.

Unsplash

Wenn jemand in deinem nahen Umfeld stirbt, bricht die Welt zusammen. Nach tiefer Trauer ist der Blick auf das Leben ein anderer als vorher. Was euch diese Schicksalsschläge lehrte, habt ihr uns in den Geschichten in der Bildstrecke verraten. Vielen Dank für die sehr offenen Worte – ihr seid stark!

Community-Push

Du willst nie wieder einen spannenden Live-Chat, lustige Leser-Beichten, interessante Portraits, die neuste Folge «Alpi Knows Best», knifflige Quiz oder Neuigkeiten aus dem Netz verpassen? Dann abonniere hier den Community-Push (funktioniert nur in der App)!

Social Media

Du findest uns übrigens auch auf Facebook, Instagram und Twitter!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.