Jay-Z & Beyoncé: «Er nennt mich Pfirsich, wenn es versaut wird»
Aktualisiert

Jay-Z & Beyoncé«Er nennt mich Pfirsich, wenn es versaut wird»

Jay-Z und Beyoncé gelten als das Traumpaar der Showbranche. Ein Blick auf die Lyrics der beiden verrät intime Geheimnisse über das Sexualleben des Rappers und der Sängerin.

von
kis/ink

Wenn Rapstar Jay-Z und Sängerin Beyoncé ihre Lieder auf Deutsch veröffentlichen würden, wären sie vermutlich erst ab 18 Jahren freigegeben. Sobald man die Liedertexte des erfolgreichen Vorzeigepaares auf Deutsch übersetzt, werden vermeintlich romantische Zeilen zu anzüglichen Dialogen. Dass bei gemischt geschlechtlichen Duetten mit Sexualität gespielt wird, ist nichts Neues. Aussergewöhnlich bei Jay-Z und Beyoncé ist aber, dass die körperliche und emotionale Zuneigung nicht gespielt ist. Die beiden Chartbreaker sind seit 2008 verheiratet und haben eine gemeinsame Tochter. Diese wird ihr Leben lang Lieder hören können, worauf ihre Eltern ihr Sexleben beschreiben!

In ihrem neuen Musikvideo zur Hitsingle «Partition» bläst die knackige 32-Jährige erneut zum erotischen Frontalangriff auf ihren Ehemann. In einer Tabledance-Bar verführt Beyoncé Jay-Z als heisse Stripperin. Den sexy Clip sehen Sie nachfolgend. Die heissesten Zeilen haben wir in der Bildstrecke für Sie auf Deutsch übersetzt. Aber Vorsicht: Übersetzung kann sexuell gefärbte Anspielungen im Handumdrehen zu ziemlich skurilen Aussagen verwandeln – sehen Sie selbst.

Beyoncé – «Partition» (Quelle: YouTube)

Deine Meinung