Jan Bühlmann: «Er singt so schön, wie er aussieht»
Aktualisiert

Jan Bühlmann«Er singt so schön, wie er aussieht»

Ein Ex-Mister, der singen kann? Das gibts: Die Radios sind positiv überrascht von Jan Bühlmanns alias Ian Oliver erstem Versuch als Musiker.

von
Marlies Seifert

Dass er als singender Ex-Schönheitskönig keinen leichten Stand hat, ist Ian Oliver bewusst. «Es ist ok, wenn die Leute Vorurteile haben», meinte er zu 20 Minuten. Nun zeigt sich, dass er diese mit seiner ersten Single «Stay Young» bereits aus dem Weg geräumt hat. «Ich bin positiv überrascht: Er singt so gut, wie er aussieht», meint etwas Radio-24-Musikchef Andreas Meier.

Er singt nicht schlecht und sieht scharf aus

Auch bei Radio Top kommt der 25-jährige Luzerner an: «Oliver singt nicht schlecht und sieht dabei noch echt scharf aus - was will man mehr?», meint Head of Music Sylvie Michel. Auch beim Ostschweizer Radiosender FM1 ist man überzeugt, dass die Single «alles hat», was ein guter Popsong braucht. «Man hört, dass er eine klassische Ausbildung hat», so Musikredaktorin Hana Gadze. Sie freut sich, mehr von Oliver zu hören. Nur bei SRF3 ist man nicht so hingerissen: «'Stay Young'» ist ein belangloser Popsong mit einer eingängigen Melodie», so Musikchef Michael Schuler. Der Song berühre ihn nicht sonderlich, sei aber «gut eingesungen und sauber arrangiert.»

Hören Sie sich «Stay Young» hier an. Was halten Sie vom Song?

Deine Meinung