Naturgewalt: Erdbebenserie auf Indonesien geht weiter
Aktualisiert

NaturgewaltErdbebenserie auf Indonesien geht weiter

Nach einem Erdbeben der Stärke 7,3 haben die Behörden in Indonesien vor einem Tsunami gewarnt. Das Beben erschütterte am späten Abend (Ortszeit) die ostindonesischen Maluku- Inseln.

Die zuständige Behörde erklärte, das Epizentrum habe 165 Kilometer unter dem Meeresboden gelegen. Berichte über einen Tsunami oder Zerstörungen an Land lagen zunächst nicht vor.

Am 30. September hatte ein Erdbeben der Stärke 7,6 an der Westküste Sumatras schwere Verwüstungen angerichtet. Mehr als 1100 Menschen wurden getötet, Hunderte erlitten Verletzungen.

(sda)

Deine Meinung