Erdgas in der Nordsee entdeckt
Aktualisiert

Erdgas in der Nordsee entdeckt

E.On ist in der Nordsee auf ein neues Erdgasvorkommen gestossen. Tests liessen auf ein Fördervolumen von täglich 280 000 Kubikmeter schliessen, gab der deutsche Strom- und Gasversorger bekannt.

«Die vorläufigen Ergebnisse dieser Bohrung sind sehr vielversprechend», sagte der Geschäftsführer von E.On Ruhrgas U.K., Frank Sivertsen. Man plane für das nächste Jahr weitere Bohrungen und habe dafür bereits eine Bohrinsel reserviert. (dapd)

Deine Meinung