Online-Videodienst: Erfolg dank Serienhits – Höhenflug für Netflix-Aktie
Aktualisiert

Online-VideodienstErfolg dank Serienhits – Höhenflug für Netflix-Aktie

Serienerfolge wie «Orange Is the New Black» bescheren dem Online-Videodienst im zweiten Quartal 3,3 Millionen mehr Nutzer. Das wirkt sich positiv auf die Aktien aus.

Klingelnde Kassen: Die Netflix-Serie «Orange Is the New Black» bringt dem Online-Videodienst immer mehr Nutzer.

Klingelnde Kassen: Die Netflix-Serie «Orange Is the New Black» bringt dem Online-Videodienst immer mehr Nutzer.

Der Kundenansturm beim Online-Videodienst Netflix hält an. Im zweiten Quartal steigerte das Unternehmen die Abonnentenzahl dank Serienhits wie «Orange Is the New Black» und «House of Cards» um 3,3 Millionen auf weltweit 65,6 Millionen Nutzer, wie der am Mittwoch veröffentlichte Finanzbericht zeigt.

Der Umsatz kletterte im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 23 Prozent auf 1,64 Milliarden Dollar. Der Gewinn sank hingegen von 71 auf 26 Millionen Dollar. Das überraschend starke Nutzerwachstum liess die Aktie nachbörslich zunächst um fast zehn Prozent steigen. (sda)

Deine Meinung