Erfolg für Calmy-Rey in Aserbaidschan
Aktualisiert

Erfolg für Calmy-Rey in Aserbaidschan

Die Schweiz und Aserbaidschan haben eine Erklärung zur Migration unterzeichnet.

Damit kann Aussenministerin Micheline Calmy-Rey mit ihrem Amtskollegen in Baku Verhandlungen über ein Rückübernahme-Abkommen aufnehmen. «Der Beginn einer Partnerschaft zu dieser Frage ist wichtig für die Schweiz», so Calmy-Rey. Die Beziehungen seien bereits durch die Eröffnung einer aserbaidschanischen Botschaft in Bern intensiviert worden.

Deine Meinung