Erhält der Bär einen Sender?
Aktualisiert

Erhält der Bär einen Sender?

Der Bär ist immer noch im Kanton Graubünden. Am Samstagmorgen haben Einwohner des Münstertals den Mutz weit weg von den Häusern und Strassen gesehen.

«Es scheint, dass sich der Bär zurückzieht», sagte der Bündner Jagdinspektor Georg Brosi. Derweil wollen die Münstertaler Meister Petz einen Sender umhängen, damit das Tier jederzeit via Satellit mit einem Empfangsgerät geortet werden kann. Die sechs Gemeindepräsidenten im Münstertal stehen laut «SonntagsZeitung» hinter dieser Idee.

Deine Meinung