Erinnerung und Führerschein weg
Aktualisiert

Erinnerung und Führerschein weg

Die Basler Polizei hat einen Autofahrer mit einem Blutalkoholgehalt von 3,92 Promille erwischt.

Dieser versuchte gerade sein Auto einzuparkieren und blockierte dabei das Tram der Basler Verkehrsbetriebe (BVB). Er wurde sofort ins Spital gebracht.

Bei der späteren Einvernahme gab der rund 50-jährige Mann an, in einem Familiengarten in Riehen BS mit Freunden gebechert zu haben, wie die Basler Polizei am Mittwoch mitteilte. Er sei darauf ins Auto gestiegen und Richtung Brausebad gefahren - von da an fehle ihm die Erinnerung. Nun fehle ihm auch noch der Führerausweis, konstatiert die Polizei.

(sda)

Deine Meinung