Konzert: SG, Samstag, 12. 5.: Erlaubt ist, was gefällt
Aktualisiert

Konzert: SG, Samstag, 12. 5.Erlaubt ist, was gefällt

Madd Family vermischen Dancehall mit Soca und Elementen aus Hip-Hop, R'n'B und anderen urbanen Styles.

Dass Madd Family nicht «nur» im Gesang vielfältig sind – ihre Texte singen sie in Englisch, Swahili, Giriama und Patwa – beweist auch die Liste der Gastproduzenten und Gastmusiker (Namusoke, DJ Illvibe, Bogdan Ioan und Gee-K).

Madd Family wurde 1996 in der Provinz Mombasa in Kenia gegründet. E..Floyd und Mchizy CD, beide sowohl in der Schweiz als auch in Kenia wohnhaft, vereinen in ihrer Musik Dancehall und Soca Rhythmen mit Elementen aus Hip-Hop, R'n'B und vielen anderen Styles der «Urban Music Scene». Diese mischen sie mit kenianischen Melodien. Als Special Guest wird Namusoke an diesem Abend zusammen mit Madd Family das Haus rocken.

Wann:

Samstag, 12. Mai 2007, 22:00 Uhr

Wo:

KUGL

Kultur am Gleis

Güterbahnhofstrasse 4

9000 St.Gallen

Weiter Informationen zum KUGL findest du hier.

Deine Meinung