Fussball: Ermittlungen gegen Podolski wegen Nötigung
Aktualisiert

FussballErmittlungen gegen Podolski wegen Nötigung

Fussball-Nationalspieler Lukas Podolski ist ins Visier der Justiz geraten.

Die Staatsanwaltschaft Köln leitete gegen den Fussball-Profi ein Ermittlungsverfahren wegen des Anfangsverdachts der Nötigung und der Gefährdung des Strassenverkehrs ein, wie eine Justizsprecherin am Mittwoch berichtete. Anlass der Ermittlungen sei ein Bericht des «Kölner Stadt-Anzeigers», wonach Podolski in der Kölner Innenstadt einen Rentner mit dem Auto bedrängt und beschimpft haben soll, als dieser mit seiner Frau vor dem Fussballer die Strasse überquerte. (dapd)

Deine Meinung