Erneuerung des Finnwalskeletts
Aktualisiert

Erneuerung des Finnwalskeletts

Das 25 Meter lange Finnwalskelett im Naturhistorischen Museum wird neu hergerichtet. Erstmals wird Präparator und Skelettspezialist Martin Troxler am nächsten Mittwoch um 18 Uhr öffentlich erklären und zeigen, wie in einem aufwändigen Verfahren mit einer modernen Kunststofftechnik Kopien der 58 Wirbel hergestellt werden. Bis im Frühjahr 2005 muss die Arbeit fertig sein, dann wird das Finnwalskelett wieder ausgestellt.

Deine Meinung