Zürich: Eröffnung von Komplex 457 im Februar
Aktualisiert

ZürichEröffnung von Komplex 457 im Februar

Im Konzertlokal Komplex 457 an der Hohlstrasse hat der Umbau begonnen – Anfang Februar soll die Eventhalle eröffnet werden. Der Start des Umbaus hat sich um zwei Monate verzögert.

von
tor
Blick auf die künftige Bühne der Konzerthalle Komplex 457, die im Februar 2011 eröffnet wird. (Aebi)

Blick auf die künftige Bühne der Konzerthalle Komplex 457, die im Februar 2011 eröffnet wird. (Aebi)

Einige angekündigte Konzerte mussten in andere Locations verlegt werden. «Weil das Gebäude mal gebrannt hatte, hat die Feuerpolizei alles genau unter die Lupe genommen», gibt Betreiber Stefan Grosser als Grund an. In den Umbau investierte man einen siebenstelligen Betrag. Für Konzerte in der 2400 Personen fassenden Halle haben sich laut Grosser neben dem Club Abart auch die Veranstalter Free & Virgin sowie Good News gemeldet. «Primär finden hier Konzerte statt. An gewissen Wochenenden sind auch Partys möglich», so Grosser. In der hybriden Halle, die in bis zu fünf Räume unterteilt werden kann und ein Restaurant mit Dachterrasse beherbergt, sollen auch Firmenanlässe und TV-Shows stattfinden.

Deine Meinung